Oswiecim

Stadtzentrum

Oswiecim, eine Stadt, die auf über 800-jährige Tradition zurückblicken kann, liegt im östlichen Teil des Oswiecimer Talkessels, an den Flüssen Weichsel und Sola, in der Woiewodschaft Bielsko-Biala.
Die Hotels im Stadtzentrum sind besonders für Geschäftsleute, als auch für Touristen, die die faszinierende Geschichte der Stadt entdecken möchten, geeignet.

Hotelmarkt Oswiecim

Die Einwohner selbst der Stadt Oswiecim würden gerne übersehen, was sich hinter dem deutschen Name der Stadt – Auschwitz verbirgt. Zu den häufigsten Gästen der Hotels von Oswiecim gehören natürlich vor allem die Besucher des in der Stadt liegenden Konzentrationslagers. Oswiecim wurde für die ganze Welt zum Symbol des Terrors, des Völkermordes und des Holocaust. Der Name der Stadt wurde in Auschwitz geändert, nach der auch das Konzentrationslager seinen Namen bekam.
Die Reisenden kommen nur für die kurze Zeit nach Oswiecim, um eben das Konzentrationslager zu besichtigen, ein Denkmal der Vergangenheit. Die Stadt ist auch ein sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Zakopane, Wroclaw, Krakau oder Prag.
Die Zahl der Hotels ist nicht allzu groß. Aber obwohl es nur wenige Übernachtungsmöglichkeiten in Oswiecim gibt, kann man trotzdem komfortabel übernachten.

Reise nach Polen: newsletter

Bist Du auf der Suche der besten Angebote für die Polen Reisen?

to top