Menu

Polen touren


Mehrtagestouren Polen

Garantierte Abfahrten

    Polen reisen

    Städtetouren und Exkursionen

    Beförderung

    Warum mit StayPoland

    Besichtigung Auschwitz

    Auschwitz

    Oswiecm, besser bekannt unter dem Namen Auschwitz, gilt als Symbol des Untergangs des jüdischen Volkes. Aber nur wenige wissen, dass es im Mittelalter eine Piasten-Stadt war. Die kleine Stadt liegt ca. 60 Kilometer von Krakau entfernt. Die Stadt wurde später in Auschwitz unbenannt und nach ihr wurde auch das Lager – das Konzentrationslager Auschwitz benannt. Das Lager entstand auf Befehl Himmlers in der Mitte des Jahres 1940. Auschwitz war das größte und mit dem höchsten technischen Aufwand betriebene nationalsozialistische Konzentrations- und Vernichtungslager.
    Im Jahre 1947 wurde auf dem Gelände des Konzentrationslagers das Staatliche Museum Auschwitz – Birkenau geschaffen. Die Überreste sind also als Gedenkstätte des Holocaust und all dessen, was in diesem Konzentrationslager geschah, öffentlich zugänglich. Auf dem Lagergelände gibt es bis heute primitive Häftlingsbaracken und Ruinen oder Überreste anderer Objekte.

    Heutzutage gehört das Staatliche Museum Auschwitz – Bierkenau zu den am häufigsten besuchten Plätzen in Polen. Seit Anfang der neunziger Jahre kommen hier jährlich mehr als eine halbe Million Menschen, nahezu die Hälfte davon Polen und überwiegend junge Menschen zu Besuch. Zu den anderen Besuchern gehören vor allem Juden. In der Regel sind es eintägige Reisen aus Krakau.
    Die Organisation einer Reise um das Lager Auschwitz zu besichtigen ist für unser Reisebüro Routine. Schnell und wirksam helfen wir Ihnen eine solche Reise zu organisieren. Wir empfehlen trotzdem, dass Sie sich vor der Besichtigung des Lagers zumindest oberflächig mit der Geschichte von Auschwitz bekannt machen.


    INDIVIDUELLE REISEN AUF WUNSCH

    Zu Ihrer Verfügung stehen eintägige Reisen aus Krakau, Warschau, Kattowitz und Zakopane. In den meisten Fällen sind es die Reisen mit einem privaten Autofahrer. Vor Ort organisieren wir für Sie auf Wunsch entweder eine individuelle Besichtigung des Lagers oder eine Gruppenbesichtigung. Auch alle benötigten Eintrittskarten werden rechtzeitig für Sie gekauft. Jeder Reisende bekommt mit der von uns erhaltenen Reservierungsbestätigung eine kurze Einführung über die Auschwitzbesichtigung, die von Professor Dr. Annamaria Orla-Bukowska der Universität Jagiellonski in Krakau geschrieben wurde.

    AUS WARSCHAU

    Das beste in Polen an zwei Tagen
    Polen an einem Tag
    Auschwitz aus Warschau

    AUS KRAKAU
    Auschwitz – Birkenau aus Krakau
    Auschwitz und die Salzgrube Wieliczka

     

    WYCIECZKI DO INNYCH MIEJSC PAMIĘCI O HOLOKAUŚCIE

    Wenn Sie mehr über die Geschichte des 20. Jahrhunderts und des Holocaust erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen auch andere Reisen, die sich auf die Thematik beziehen. Die anderen Plätze sind weniger bekannt als Auschwitz und trotzdem sehr interessant und besuchenswert. So können Sie mehr über die unvergessliche, tragische Vergangenheit Polens erfahren.

    Für die Schüler- sowie Studentengruppen und Personen, die sich für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges interessieren bereiteten wir zwei besondere Reiseprogramme vor:
    Die jüdische Kultur und der Holocaust
    Der Zweite Weltkrieg in Polen. Diese Reisen werden auf Wunsch organisiert – Weitere Details darüber erfahren Sie in unserem Büro.