Menü

Polen

Polnisches Bier und Vodka

Empfehlenswerte Biermarken sind: Okocim, Tyskie, Zywiec, Heweliusz, Lech und Tatra. Sie können auch andere Biermarken ausprobieren: Krolewskie, Warka, EB, Piast, Kujawiak, Brok und Dojlidy. Ausserdem kann man überall tschechisches, deutsches, dänisches oder slowakisches Bier bekommen. Bier wird oft mit Himbeersirup gemischt (piwo z sokiem) und durch ein Stroh getrunken. Eine der polnischen Spezialitäten ist heisses Bier mit Honig oder Himbeersaft und Gewürzen.

Man trinkt immer weniger Vodka in Polen, aber noch wird Vodka als Getränk, das sowohl unbekümmertes Gespräch als auch schwierige Diskussionen erleichtert, betrachtet. Der Name selbst hat sich in der Geschichte verändert. Früher wurde das Getränk „Okowita“ (aqua vitae – Wasser des Lebens auf Latein) genannt. Spätera Name war „gorzalka“ (Verb „gorzec“ bedeutet „brennen“). Vodka (Vodka ist dem Wort „woda“-Wasser ähnlich) erwies sich als der beste Name. Eine der besten Marken ist Zubrowka mit dem charakteristischen Aufkleber der einen Wisent zeigt. Es wird in der nähe des berühmten letzten Wisent Reservat in Europa hergestellt. In jeder Zubrowka Flasche befindet sich ein langes, spezielles Grasblatt, das Vodka die grüne Farbe und einzigartigen Geschmack verleiht. Die bekanntesten Vodkas sind Wyborowa und Sobieski. Eine andere Vodka-Spezialität ist Krupnik – Vodka mit Honig. Es gibt auch Goldwasser Vodka – Vodka mit echten Goldflocken.

Met wird als das älteste Getränk aller slawischen Völker betrachtet. Vergessen Sie nicht Met auszuprobieren. Er schmeckt delikat und süss.

HOTEL & CITY Seiten:

to top